SVG Qualität- und Transport- Beratungs-GmbH
Mit Sicherheit zum Erfolg!

Gefahrgutbeauftragten-Fortbildung (Prüfungsvorbereitung)

Informationen

Kennung Datum (Dauer) Ort Freie Plätze  
182861 05.04.2022 – 07.04.2022 (3 Tage) SVG Schulungszentrum Koblenz, Moselring 11,
56073 Koblenz
18  

Beschreibung

Allgemein: Jedes Unternehmen, dessen Tätigkeit die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße oder das mit dieser Beförderung zusammenhängende Verpacken, Beladen, Befüllen oder Entladen umfasst, muss eine/n Gefahrgutbeauftragte/n benennen. Diese/r soll die Risiken minimieren, die sich aus solchen Tätigkeiten für Personen, Sachen und die Umwelt ergeben. Damit man als Gefahrgutbeauftragte/r tätig werden darf, muss man einen gültigen Schulungsnachweis für den oder die betreffenden Verkehrsträger besitzen.

Kurzübersicht der Themeninhalte:
- Nationale und internationale Vorschriften für die Gefahrgutbeförderung
- Klassifizierung von Gefahrgütern
- Kennzeichnung, Bezettelung von Beförderungseinheiten
- Ausrüstung
- Dokumentation und Begleitpapiere
- Unfallverhütung und Unfallvermeidung
- meldepflichtige Ereignisse
- Erstellen von Jahresbericht und Unfallbericht

Ziele: Vorbereitung auf die IHK-Gefahgutbeauftragten-Prüfung.
-> Die IHK-Prüfung findet nicht in unserem Hause statt und die Prüfungsanmeldung ist vom Teilnehmer selbst, bei der gewünschten IHK vorzunehmen!

Vorkenntnisse: Gültiger Gefahrgutbeauftragten Schulungsnachweis.

Abschluss: Ausschließlich Vorbereitungszweck.

Dauer: In der Regel 3 Wochentage.

Der Preis des Seminars beläuft sich auf 654,50 € brutto.